AIP IFR nun kostenlos online

Schlechte Nachrichten gab es in diesem Jahr genügend. Nun mal eine gute Nachricht: Die DFS hat das AIS-Portal erneuert. Und es gibt ein Bonbon obendrauf: Die komplette AIP (IFR) kostenlos rund um die Uhr zum Download.

Bisher leider nur die IFR-Version. Aus meiner Sicht ein lobenswerter erster Schritt. Ich hoffe sehr, dass im laufe der Zeit die AIP VFR ähnlich wie in anderen Ländern auch den Weg ins Netz findet.

Erfreulich ist auch, dass sich auf der AIS-Seite nun auch die SUP’s, AIC’s sowie die VFR SUP’s und VFR-AIC’s als Link finden. Bisher müsste man diese etwas Mühsam auf der Seite von Eisenschmidt suchen.

Hier der Link: https://secais.dfs.de/pilotservice/home.jsp?lang=de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.